Schwarzbräupreis Zusmarshausen

Sonntagmorgen 4:45 Uhr klingelt der Wecker. Das ist so die einzige Sache welche die Freude am Fahren etwas trübt. Das frühe Aufstehen. Für mich sollte es das erste Rennen überhaupt mit einer Lizenz sein, eigentlich hatte ich vor noch ein Jahr zu warten bis ich Masters fahren kann, am Ende ist dann die Entscheidung gefallen…

Freiburg kann auch ohne Bike schön sein

Da ich im Winter ein paar mal laufen war, um mich fit zu halten, habe ich mich dieses Jahr entschieden beim Halbmarathon in Freiburg an den Start zu gehen. Hier startet mein Arbeitgeber jedes Jahr mit einer Gruppe und spendet pro Teilnehmer etwas. Somit schloss ich mich hier an. Das Wetter war mit Sonne und…

Saisonrückblick eines „Exoten“

Öfter mal was anderes – oder Mountain-Biker auf Abwegen? Anfang 2015 ist es passiert – Trainingslager auf Gran Canaria, Materialprobleme, Crash – damit verbunden „Gesundheitsprobleme“ und dem nicht vorhandenen Mut beim Biken hat’s auch geschadet. Operation, eine Handvoll Schrauben und feinstes Titan in die Schulter und ab sofort bei technischen Passagen auf dem Bike die…

Pommes, Mayo & Bier -> Munich Supercross

Ok wir kommen vorbei, dann machen wir es aber wie in Belgien, hier werden die Fahrer während des Rennens auch mit Bier & Pommes beworfen und ich bringe meine beiden Zwerge für mehr „Firepower“ mit. Das war die Antwort auf meine Frage ob meine Freunde nicht auch beim Heimrennen vorbei schauen wollen.  Vorbeigekommen sind Sie…