Schwarzwald Bike Marathon

Da ich die letzten beiden Jahre die 90km Strecke gefahren bin wollte ich dieses Mal mich auf der 120km Runde versuchen, mit dem Ziel die 5 Stunden Marke zu knacken.

Meine Vorbereitung lief nahezu perfekt und das Wetter war denke ich in Furtwangen noch nie besser. Die wichtigste Devise bei einem langen Marathon heißt nicht zu schnell angehen, da die 120km sonst sehr, sehr lange werden. Die Gruppe mit der ich bis km 25 gefahren bin war dann doch etwas zu langsam und so musste ich von km 25 bis 100 komplett alleine fahren, was Mental eine echte Herausforderung ist. Auch von dieser Seite her war es echt klasse dass Andrea und Peter zu einigen Verpflegungsstellen gefahren sind und uns versorgt haben, einen sehr großen Dank dafür!!! Vielen Dank auch an meine Frau Michaela, die mit unseren Mädels an der Katharinenhöhe bei der Hälfte der Strecke standen und mich anfeuerten, das half mir enorm. Bei km 80 dann kam die Schiebepassage mit der Überführung an der B33 und der Treppenabfahrt die ich dieses Jahr zum ersten mal hinunter gefahren bin. 🙂 Direkt hinein in die 4km lange Steigung mit ca. 400HM, an der Andrea mit Peter standen und mich nochmal anfeuerten. “Auf geht’s du bist auf Platz 6“, so was tut echt gut gerade wenn man alleine unterwegs ist. Also die Gedanken des Langsamerwerdens bei Seite geschoben und weiterfahren. Dann endlich km 100, Zusammenführung der 120(90) und 60km Strecke, endlich wieder was los auf der Strecke! Auch wenn trotz meiner aufkommenden Krämpfe keiner der 60er Fahrer mit mir mitfahren wollte. 🙂 Gegen Ende dann der Blick auf den Tacho, boahh Alter das kann ja ne Zeit unter 4:50 geben. Also gib jetzt nochmal alles,  und die Uhr blieb tatsächlich bei 4:43 h im Ziel stehen.

Für mich mit Platz 6 Gesamt und 4. Senioren 1 ein super Klasse Ergebnis.

img-20160911-wa0009img-20160911-wa0008img-20160911-wa0004img-20160911-wa0005

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Vivien sagt:

    Ich bin sehr stolz auf dich Kevin! Weiter so!! 🙂

    Dein Schwesterle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.