Pre-Season … oder Besser: Licht am Ende des Tunnels

Es ist Dunkel, es ist Nass, stellenweise liegt noch Schnee, gefühlte Temperaturen um die 0 Grad und der Rollentrainer ist aktuell mein bester Freund. Leider untrügliche Anzeichen dafür Mitten in der Saisonvorbereitung  / PreSeason zu stecken. Hat der Monat November zurecht nicht die beste Lobby in Sachen Wetter, kann Ende Januar / Anfang Februar bei mir für Outdoorsport auch nicht wirklich punkten.

Also ab auf die Rolle und an der Grundlage arbeiten…

Ab und an kann man dann doch schon nach draussen

Aber es gibt Licht am Ende des Tunnels –> denn es gibt für mich auch schöne Dinge in der PreSeason. Die Saisonplanung inklussive Planung des Trainingslagers auf Mallorca zum Beispiel.

Warum? Ganz einfach… Mentales Doping. Denn die Aussicht auf solche Ausblicke

vertreibt ganz sicher die ein oder andere graue Wolke im Kopf. Denn nur mit der richtigen Motivation lässt sich auch im Winter vernünftig an der Grundlage der Saison arbeiten.

Getreu dem Motto:

 

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Joe sagt:

    Wann geht’s denn nach Malle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.