Kurz und Schmerzvoll ;)

normalerweise sind die längeren Strecken das, was ich unter die Stollen nehme. Hier geht es mehr um Kontinuität, Einteilung und Wille als um maximalen Speed und Kampf um jede Sekunde.

2018 stand so auch eher unter dem Motto je länger um so besser. Kurz nach dem EBM 300 ging es zum Rothaus Bikegiro, der gleich am ersten Tag einen Prolog mit gerade mal 10 KM Länge vorsah. Ich rechnete damit , dass ich ordentlich durchgereicht werden würde. Erstaunlicherweise lief es von Beginn an gut und es machte ordentlich Spaß. In der Regel habe ich zu dem Zeitpunkt, an dem sich die ersten Problemchen und Zweifel einstellen, noch einen höhere zweistellige Anzahl an KM vor mir, hier waren es nur noch wenige.

Die Idee die kürzeren Strecken für die restlichen Wochen der Saison 2018 und Möglichkeiten an einer Startlinie zu stehen in Angriff zu nehmen konkretisierte sich.

Beim Vulkanbike-Marathon in Daun und auch beim 3 Täler Marathon in Titmaringshausen war ich dann auf den jeweils kürzesten Strecken unterwegs. In Daun als auch in Titmaringshausen gelang der Sprung auf das Podium. 

Daun: 3. AK3 und gesamt 25.

Titmaringshausen: 1. Ak und gesamt 26.

Beide Varianten tun weh, nur anders. Bei der Langstrecke gilt es Anstrengungen und Schmerzen (z.B. Druckstellen) über einen längeren Zeitraum zu ignorieren und sich über den langen Zeitraum zu konzentrieren. Bei der kurzen Geschichte geht es eher darum den brennenden Oberschenkeln doch noch mal Leistung abzuverlangen, bei einem Gegenanstieg einige Watt im roten Bereich zutreten und Körner zu investieren um in einer Gruppe zu verbleiben oder den Anschluss zu finden. Das ganze fühlt sich wie im Zeitraffer an, kaum Zeit Getränke aufzunehmen und schon gar nicht um seine Gedanken schweifen zu lassen. 

Die in 2018 gemachten Erfahrungen sowohl auf den langen als auch auf der kurzen Distanzen waren jede Schweißperle wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere