Sebastian Hafner

 

Sebastian Hafner
Jahrgang: 1985

Wohnort: Rheinfelden (Baden)

Beruf: Wirtschaftsinformatiker (M.Sc.)

Vereine: MTB-Südbaden e.V. / SG Rheinfelden

Lieblingsbikereviere: Südschwarzwald, Kaiserstuhl und Livigno

Über mich: 2003 stieg ich von der Leichtathletik auf s MTB um. Noch im gleichen Jahr überredete mich jemand zu meinem 1. Marathon in Kirchzarten und dann war es passiert. Zunächst hatte ich noch mehr Freude am bergauf fahren, ich kann es kaum glauben. Inzwischen genieße ich die negativen Höhenmeter deutlich mehr und habe eine Allergie gegen Forstautobahnen, aber irgendwie machen technische Trails mit viel Flow einfach mehr Spaß. Nur wer runter will, muss halt auch irgendwie hoch.
Im Winter tausche ich das Rad übrigens relativ konsequent gegen Laufschuhe bzw. Skier (Alpin und Langlauf), wobei ich dieses Jahr auch endlich mal Spaß auf verschneiten Trails bergab hatte. Für die kommende Saison habe ich mir dieses Jahr nichts vorgenommen, ich will einfach den Spaß auf dem Bike, auch bergauf, wieder zurückerlangen…aber ich denke bei dem ein oder anderen Event, das Fahrspaß pur verspricht, werdet ihr mich sicher auch an der Startlinie sehen. Am liebsten natürlich mit ein paar weiteren Bären.

Motto: Verliere nie den Spaß am Biken, egal ob im Training, bei Touren oder im Renntempo bergauf-bergab.

Ziele 2017: Ausflüge in die Enduro-Szene und einfach Spaß auf den Trails haben, denn die neue Kollektion muss ja auch passend eingesetzt werden 🙂