Sebastian Hafner

 

Sebastian Hafner
Jahrgang: 1985

Wohnort: Rheinfelden (Baden)

Beruf: Wirtschaftsinformatiker (M.Sc.)

Vereine: MTB-Südbaden e.V. / SG Rheinfelden

Lieblingsbikereviere: Südschwarzwald, Kaiserstuhl und Livigno

Über mich: Als ich mit dem biken begann, hatte ich noch mehr Freude am bergauf fahren, ich kann es kaum glauben. Inzwischen genieße ich die negativen Höhenmeter deutlich mehr und habe eine Allergie gegen Forstautobahnen, aber irgendwie machen technische Trails mit viel Flow einfach mehr Spaß. Nur wer runter will, muss halt auch irgendwie hoch. Im Winter tausche ich das Rad übrigens relativ konsequent gegen Laufschuhe bzw. Skier (Alpin und Langlauf).

Motto: Verliere nie den Spaß am Biken, egal ob im Training, bei Touren oder im Renntempo bergauf-bergab.

Ziele 2018: Wiedereinstieg in die Marathon-Hobby-Rennszene und die Rechnung mit dem Engadin Bike Giro begleichen