Tortour Gravel

Februar, Schweiz, klingt nach einem ordentlichen Skiurlaub. Tatsächlich geht es um die Teilnahme an dem bis jetzt einzigsten Mehrtagesrennen im Gravel-Segment. 180 Kilometer galt es in den drei Tages-Etappen zu bezwingen.  Die Wetterprognosen stimmten uns, Dirk Edinger und Andreas Claren, im Vorfeld sehr zuversichtlich. Leichte Plus-Grade, Trockenheit, Schnee und Eis nur auf den höher gelegenen…

Kurz und Schmerzvoll ;)

normalerweise sind die längeren Strecken das, was ich unter die Stollen nehme. Hier geht es mehr um Kontinuität, Einteilung und Wille als um maximalen Speed und Kampf um jede Sekunde. 2018 stand so auch eher unter dem Motto je länger um so besser. Kurz nach dem EBM 300 ging es zum Rothaus Bikegiro, der gleich…

Rothaus Bike Giro 2018

Aufgrund des immer wieder tollen Events stand die Teilnahme beim Rothaus Bike Giro außer Frage. Berufsbedingt fand die Anreise just in time zum Prolog statt. Den ersten Adrenalinschub gab es bereits hierbei, denn zahlreiche Staus und Behinderungen ließen den eingeplanten Zeitpuffer schmelzen. Im Vergleich dazu verlief der Prolog über 10 km erstaunlich gut. Aufgrund der…

EBM Hart – Alt – Kult

so der Slogan beim EBM. Noch härter ist dann der EBM 300, ein Einladungsrennen bei dem  max. 20 Teilnehmer die Strecke gleich zehnmal fahren. Teilt man als Betriebswirt das Startgeld durch die zu fahrenden Kilometer oder die Höhenmeter kommt man auf ein sehr wirtschaftliches Ergebnis und die Entscheidung zur Streckenlänge ergibt sich quasi von selbst….