Comeback

on

Endlich bin ich zurück im Training nach dem Fussbruch. Die letzten Wochen waren nicht leicht, ich musste 6 Wochen lang einen Gipsschuh tragen, sogar im Urlaub und das in den Semesterferien. Passiert ist das Ganze bei der Sportprüfung vom Studium im Volleyball. So waren die letzten Wochen sehr viel Krankengymnastik (4 mal wöchentlich) und das langsame Eingewöhnen des Beins stand im Fokus. Seit etwa 1 Woche kann ich nun auch wieder  Radfahren und schwimmen, was  problemlos geht, sowie auch die erste Laufrunde konnte ich ohne Schmerzen machen. Ich bin einfach Mega froh, dass es gut verheilt ist und jetzt geht es mit voller Motivation in die Vorbereitung für 2020.
Grüssle Leon