Kristian Straub

 

Kristian Straub

Jahrgang: 1979

Wohnort: Idstein

Lieblingsrennen: Oberstdorf / Willingen / Ultrabike / St.Ingbert (gibt es leider nicht mehr) / Saarschleife / Erbeskopf

Weitere Hobbies: Snowboarden / Laufen / Hauptsache draußen

Über mich: Nachdem ich gut 20 Jahre Handball als Leistungssport betrieben habe, diverse Verletzungen inklusive, rückte mehr und mehr der Beruf in den Fokus. Als Bankkaufmann waren geregelte Trainingszeiten nicht mehr möglich und somit nutzte ich das MTB für mich als Ausgleich zum Alltag. Im Jahr 2010 kam ich dann über meinen Onkel erstmalig zum MTB-Rennsport (Teilnahme am 24std Rennen in Idstein). Der Rest ist Geschichte. Mittlerweile hängen über 70 Startnummern diverser Mtb Marathons, Etappen- oder 24 Stundenrennen an der Wand und jedes mal wenn ich Sie ansehe kribbelt es aufs neue.
Der MTB -Sport ist aber mehr als nur Rennen für mich. Es ist eine Leidenschaft.
Jeder der die Chance hat sollte einmal mit Freunden eine Tour in den Dolomiten wie den Stoneman Trail oder in den Schweizer Alpen durch das Engadin fahren. MTB verbindet und die Bilder lassen sich nie wieder von der Festplatte im Kopf löschen. Zum Glück :o)

Für mich ist die neue Saison eine besondere. #Season40 ist gestartet:
Gibt es auch dieses Jahr wieder eine neue Herausforderung? Klar, wer 40 wird muss was besonderes machen. Zumindest habe ich das zu meiner Frau gesagt und bekam nur als Antwort. Na Dann, wenn nicht jetzt wann dann.

Getreu meinem Motto: Wenn jemand sagt „Das geht nicht“ denke daran: Das sind seine Grenzen nicht Deine! wird die Saison 2019 zur

#JourneytoTransalp