Tortour Gravel

Februar, Schweiz, klingt nach einem ordentlichen Skiurlaub. Tatsächlich geht es um die Teilnahme an dem bis jetzt einzigsten Mehrtagesrennen im Gravel-Segment. 180 Kilometer galt es in den drei Tages-Etappen zu bezwingen.  Die Wetterprognosen stimmten uns, Dirk Edinger und Andreas Claren, im Vorfeld sehr zuversichtlich. Leichte Plus-Grade, Trockenheit, Schnee und Eis nur auf den höher gelegenen…

Tour de Zwift

Das wird wohl auf ewig das Etappenrennen mit der kürzesten Anreise bleiben da es vom Sofa bis auf den Rollentrainer keine 3m sind.  Ok, es war von Zwift als Gruppenausfahrt ausgeschrieben und bis auf ein Trikot gab es auch nix zu gewinnen, getrödelt haben trotzdem wohl recht wenige . 9 Etappen mit unterschiedlicher Topographie gab es…

Livigno immer wieder genial

Seit vielen Jahren fahre ich mit meinen Eltern immer wieder nach Livigno , und zwar Sommer wie Winter. Einmal pro Jahr ist das Pflichtprogramm. Egal ob im Sommer zum biken oder im Winter zu Ski bzw. Langlauf Training oder einfach nur zum Spaß. Da der Ort auf gut 1800 m Ortshöhe liegt auch immer ein sehr beliebtes Ziel…